Tagesablauf

Ab 13:00h nach Unterrichtsende ist noch lange nicht Schluss. In einem klar strukturierten Rahmen wechseln sich Gruppen- mit Einzelaktivitäten, sodass ganz eigene Nachmittagsgestaltungen entstehen – Je nach dem zu welcher der drei möglichen Gehzeiten man die Knauerstraße verlässt, ist Zeit für eine Stärkung, die Hausaufgaben, seine Freunde, Pausen und Aktivitäten.

Ankommen – Die Kinder finden sich in ihren Gruppen- bzw. Klassenräumen ein. Einige Kinder gehen zum Mittagessen, die anderen genießen die Mittagsfreizeit.

Lernzeit – Für einige Kinder geht es nach Hause, für andere folgt nach der Stärkung und Erholungsphase die Lernzeit, in der die Kinder 30 Minuten lang die Unterrichtsinhalte aus dem Vormittag vertiefen.

Angebots- und Kursphase – Sofern es nicht nach Hause geht, können die Kinder ab 14:45 Uhr im gesamten Schulgebäude die vielfältigen Kurse und Angebote nutzen. Kurse werden am Anfang des Halbjahres gewählt und verbindlich von einer festen Kindergruppe besucht. Angebote sind offen für alle Kinder und richten sich nach ihren aktuellen Interessen und Bedürfnissen.

Abschied – Ab 15:45 Uhr finden sich alle Kinder wieder in ihren Gruppen- bzw. Klassenräumen ein und um 16:00 Uhr beenden wir unseren gemeinsamen Tag.

Spätbetreuung – Ab 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Betreuung bis 18:00 Uhr mit fließender Abholzeit.

TAGESSTRUKTUR Nachmittagsbetreuung

 

DIE SPORTBETONTE SCHULE IN HAMBURG EPPENDORF